Allgemeine Geschäftsbedingungen

ARTIKEL 1 : ALLGEMEINES

1.1 Die folgenden Bedingungen gelten für die Nutzung der Website goldxlnutrition.nl und für den Verkauf der Produkte des Unternehmens Gold XL, registriert unter der Firmennummer 80038646 und mit Sitz in Kastelenpad 10, 6222TB Maastricht (Niederlande).

1.2 Der Zugang zu und die Nutzung dieser Website (die Website bezieht sich auf goldxlnutrition.nl) und die verfügbaren Produkte und Dienstleistungen unterliegen den folgenden Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website, akzeptiert der Kunde die Bedingungen und Konditionen.

1.3 Diese Allgemeinen Bedingungen gelten für die gesamte Beziehung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer (der Verkäufer bedeutet Gold XL und der Käufer bedeutet jede natürliche oder juristische Person, die die Website goldxlnutrition.nl besucht und eine Bestellung oder einen Kauf tätigt, unabhängig vom Ort und den verwendeten Mitteln), insbesondere (aber nicht beschränkt auf):

- Der Besuch und die Nutzung der Website

- Alle Bestellungen, Lieferungen und Einkäufe, die online über die Websites des Verkäufers getätigt werden

- Die Kenntnisnahme und das Verständnis der öffentlichen Äußerungen oder Massenkommunikation (d.h. Werbung) des Verkäufers.

Die folgenden Handlungen des Käufers implizieren die bedingungslose und vollständige Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

- Der Besuch und die Nutzung der Website

- Jede Bestellung, Lieferung und Kauf beim Verkäufer

ARTIKEL 2 : VERTRAG

2.1 Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen gelten für alle Verträge (der Vertrag bezeichnet jeden zwischen dem Verkäufer und dem Käufer abgeschlossenen Vertrag in Bezug auf die Produkte) und haben für alle Verträge Vorrang vor den allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers.

2.2 Alle Verträge werden auf persönlicher Basis zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossen und dürfen (außer wie unten angegeben) von keiner der beiden Parteien ohne die schriftliche Zustimmung der anderen an einen Dritten übertragen oder verschenkt werden. Dem Verkäufer steht es frei, jegliche Ansprüche, Forderungen, Rechte oder Garantien, die er gegenüber dem Käufer hat, in irgendeiner Weise zu verkaufen oder abzutreten.

2.3 Erleichterungen oder Zugeständnisse, die vom Verkäufer gemacht werden, haben nicht die Wirkung, die Anwendung dieser Bedingungen ganz oder teilweise aufzuheben, zu ändern oder zu beeinträchtigen und berühren nicht die Rechte des Verkäufers. Der Verkäufer hat das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Die geänderten Bedingungen treten mit ihrer ersten Mitteilung auf jeglichem Wege (z.B. Website) in Kraft, wobei sie jedoch weder für einen früheren Kauf noch für eine bereits erteilte Bestellung gelten.

ARTIKEL 3 : BESTELLUNGEN

3.1 Der Käufer hat die Möglichkeit, eine Bestellung für verschiedene Produkte aufzugeben, die sich durch ihre Eigenschaften und Preise unterscheiden. Die Eigenschaften der Produkte sind die, die in den Spezifikationen des Verkäufers, zum Zeitpunkt der Bestellung des Käufers, erscheinen.

3.2 Da die vom Verkäufer verkauften Produkte Änderungen unterworfen sind, kann der Verkäufer jederzeit ihre Eigenschaften oder Bestandteile aus irgendeinem Grund ändern oder ein Produkt aus seinen Katalogen und/oder Handelsunterlagen entfernen. Diese Änderungen können jederzeit erfolgen, auch nach der Bestellung des Käufers, da diese Änderungen aus der Anwendung von Normen, Texten oder Vorschriften resultieren, die auf die Produkte anwendbar sind. In einem solchen Fall informiert der Verkäufer den Käufer mit allen Mitteln.

3.3 Die Konsultation des Warenkorbs bietet einen Überblick über alle in der Bestellung enthaltenen Produkte. Nach dem Zugriff auf den Zahlungsabschnitt wird der Käufer aufgefordert, die erforderlichen Versandinformationen einzugeben und eine Zahlungsmethode auszuwählen. Bevor die Bestellung abgeschlossen wird, wird eine Zusammenfassung aller Informationen zur Bestellung präsentiert. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" wird der Bestellvorgang abgeschlossen und die Bestellung gespeichert.

3.4 Durch das Absenden der Bestellung gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Mit dem Absenden der Bestellung bestätigt der Käufer, dass er diese Verkaufsbedingungen als die einzig verbindlichen akzeptiert, die seine Beziehung zum Verkäufer regeln.

3.5 Jede Bestellung, die beim Verkäufer eingeht, wird erst nach Bestätigung durch eine Empfangsbestätigung der Bestellung endgültig.

ARTIKEL 4 : PREISE

Unbeschadet der anderen unten genannten Verkaufsbedingungen werden die Produkte zu dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Tarif berechnet. Die Preise enthalten die niederländische Mehrwertsteuer und unterliegen allen anderen anwendbaren Steuern oder Abgaben.

ARTIKEL 5 : LIEFERUNG

5.1 Bestellungen werden erst nach Annahme der Bestellung und Zahlungseingang durch den Verkäufer wirksam. Eine Änderung von Bestellungen wird vom Verkäufer nicht wirksam akzeptiert.

5.2 Der vom Verkäufer im Abschnitt "Lieferung" angegebene Liefertermin oder -zeitraum gilt als Richtwert und ist für den Verkäufer nicht vertraglich bindend. Die Parteien erkennen an, dass der Verkäufer nach der Bestätigung oder Annahme einer Bestellung, in der eine bestimmte Lieferzeit angegeben ist, aufgrund bestimmter Umstände, die sich aus Änderungen in der Verfügbarkeit der Produkte ergeben, das Lieferdatum verschieben kann. Eine solche Verspätung gilt nicht als Vertragsverletzung und gibt daher keinen Anlass zu Schadensersatz oder zur Kündigung oder Aufhebung des Vertrages im Ganzen oder in Teilen.

5.3 Der Transport und eine eventuelle Garantie gehen zu Lasten des Käufers, es sei denn, die Parteien haben schriftlich etwas anderes vereinbart.

ARTIKEL 6 : ZOLLABGABEN

6.1 Jede Bestellung, die auf der Website aufgegeben und außerhalb der Niederlande geliefert wird, kann Steuern und Zöllen unterliegen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht.

6.2 Diese Zölle und Steuern, die mit der Lieferung eines Artikels verbunden sind, liegen in der Verantwortung des Kunden. Gold XL ist nicht verpflichtet, den Kunden über die anfallenden Zölle und Steuern zu überprüfen und zu informieren. Es obliegt dem Kunden, die zuständigen Behörden seines Landes zu kontaktieren.

ARTIKEL 7 : RÜCKTRITTSRECHT

7.1 Der Käufer, der kein Verbraucher ist, hat kein Widerrufsrecht.

7.2 Im Falle eines Verkaufs an einen Verbraucher hat der Käufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und kann sich auf das Rücktrittsrecht berufen, ohne Strafe oder Kosten, mit Ausnahme derjenigen, die sich auf die Rücksendung der Ware an den Verkäufer beziehen. Wenn die erhaltenen Produkte fehlerhaft sind oder nicht der Bestellung entsprechen, muss der Kunde Gold XL innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Bestellung über das folgende Kontaktformular informieren.

7.3 Der Käufer hat das Recht, den Kauf der Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu widerrufen. Dazu muss der Käufer den Antrag innerhalb der Frist an Gold XL stellen.

7.4 Gold XL nimmt die Produkte nur an, wenn sie unversehrt sind und sich im Originalzustand und in der Originalverpackung befinden. Produkte, die vom Kunden geöffnet, beschädigt oder verschmutzt wurden, werden nicht zurückerstattet oder umgetauscht.

7.5 Es obliegt dem Kunden, einen Rücksendungsnachweis aufzubewahren, was voraussetzt, dass die Artikel per Einschreiben oder auf eine andere Weise, die ein bestimmtes Versanddatum angibt, zurückgesendet werden.

7.6 Im Falle eines Fehlers bei der Übermittlung der Lieferdaten, kann Gold XL nicht verantwortlich gemacht werden. Im Falle einer Verweigerung des Pakets durch den Kunden, werden die Versandkosten fällig.

7.7 Rücksendungen sollten an die von unserem Kundenservice angegebene Adresse erfolgen. Bitte sende uns eine Nachricht, bevor du eine Rücksendung über info@goldxlnutrition.nl durchführen möchtest.

7.8 Wenn der Verbraucher die Produkte auf eigene Initiative zurücksendet, werden keine Transportkosten vom Verkäufer erstattet. Der Verbraucher hat jedoch kein Widerrufsrecht in den in Abschnitt VI.53 des Wirtschaftsgesetzbuches genannten und nachfolgend aufgeführten Fällen:

- Wenn die Produkte nach den Wünschen des Verbrauchers angefertigt wurden oder deutlich verändert wurden

- Wenn die Produkte sich verschlechtern oder schnell verderben können

- Wenn die Produkte versiegelt sind und aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen nicht zurückgegeben werden können, aber vom Verbraucher nach der Lieferung nicht versiegelt wurden.

7.9 Gemäß Abschnitt VI.51 Absatz 2 des Wirtschaftsgesetzbuches haftet der Verbraucher nur für die Wertminderung der Ware, die auf einen anderen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist als den, der zur Feststellung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Produkte erforderlich ist.

ARTIKEL 8 : GARANTIE

8.1. Sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, garantiert der Verkäufer, dass die Produkte bei normalem Gebrauch den geltenden Spezifikationen für die Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung entsprechen. In diesem Zusammenhang gilt die gesetzliche Konformitätsgarantie für Produkte.

8.2 Der Käufer verzichtet auf alle Gewährleistungsrechte für versteckte Mängel, die an den Produkten des Verkäufers auftreten können.

8.3 Falls eine Haftungsbeschränkung des Verkäufers nach geltendem Recht als unwirksam erachtet wird, ist die Haftung des Verkäufers aus dem Vertrag oder im Zusammenhang mit dem Vertrag in jedem Fall auf den Mindestbetrag des Kaufpreises, wie er auf der entsprechenden Rechnung des Verkäufers angegeben ist, beschränkt. Der Verkäufer haftet in keinem Fall für vorvertragliche, besondere, indirekte, zufällige oder Folgeschäden.

8.4 Wenn der Käufer angewiesen wurde, die Waren an einen Dritten zu liefern, gilt deren Lieferung an den Dritten als vom Käufer als vollständig vertragsgemäß genehmigt. Die von einem Dritten gemeldete Nichtkonformität der Waren kann zu einer Haftung des Käufers führen, unter Ausschluss der Haftung des Verkäufers.

ARTIKEL 9 : ZAHLUNG

9.1 Der Käufer hat die Zahlung für die Produkte sofort nach der Bestellung auf einer der Websites des Verkäufers zu leisten. Sofern der Verkäufer nicht innerhalb von 15 Tagen ab Rechnungsdatum eine schriftliche Mitteilung des Käufers erhält, gilt die Rechnung als vom Käufer als korrekt und vollständig fällig akzeptiert.

ARTIKEL 10: EIGENTUMSVORBEHALT

10.1 Ungeachtet der Lieferung der Waren behält sich der Verkäufer das Eigentum an den Produkten bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises der Produkte durch den Käufer und, allgemeiner, bis zur Zahlung aller Beträge, die der Käufer dem Verkäufer schuldet, vor.

ARTIKEL 11: NATURGEWALT

11. 1 Der Verkäufer kann nicht für (direkt oder indirekt) durch Naturgewalten verursachte Lieferverzögerungen oder -ausfälle haftbar gemacht werden, auch wenn die Ursache eines solchen Ereignisses bereits zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer vorlag oder eingetreten ist, nachdem sich die Lieferung durch den Verkäufer aus anderen Gründen verzögert hat.

ARTIKEL 12: GEISTIGES EIGENTUM UND DATENSCHUTZ

12.1 Die Nutzung des Webservices goldxlnutrition.nl ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

12.2 Der Verkäufer behält sich das volle, vollständige und ausschließliche Eigentum an verschiedenen Daten, die im Rahmen dieser Vereinbarungen übermittelt werden, gemäß dem Gesetz vom 31. August 1998 zur Umsetzung der europäischen Richtlinie vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken vor.

12.3 Alle Marken, Texte, Kommentare, Materialien, Illustrationen und Bilder, visuell oder audio, auf der Website des Verkäufers sind durch das Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht und Bildrecht geschützt. Sie sind das volle Eigentum des Verkäufers oder seiner Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen

12.4 Jede Vervielfältigung, ganz oder teilweise, stellt eine Verletzung dar, die eine zivil- und strafrechtliche Haftung des Täters nach sich ziehen kann. Die Vervielfältigung des Katalogs des Verkäufers im Ganzen oder in Teilen ist strengstens verboten.

12.5 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Daten in Bezug auf den Nutzer zu sammeln, einschließlich der Auftragsabwicklung, des Versands von Produkten, der elektronischen Post, der regulären Post oder der Buchungen zu Werbe- oder anderen Zwecken, der Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen und des Kundendienstes. Der Nutzer hat jedoch das Recht, seine Daten einzusehen und zu korrigieren.

ARTIKEL 13: VORBEHALT IN BEZUG AUF FOTOS, EIGENSCHAFTEN, INFORMATIONEN UND PREIS

13.1 Der Verkäufer wird sich bemühen, dass die auf den Webseiten angegebenen Informationen und Preise korrekt und fehlerfrei sind. Dennoch können manchmal Fehler auftreten. In einem solchen Fall ist der Verkäufer nicht verpflichtet, den aus dem Fehler in der Darstellung resultierenden Vertrag abzuschließen.

13.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Fotos und andere Abbildungen, die zur Präsentation von Artikeln verwendet werden, haben keinen vertraglichen Wert.

ARTIKEL 14 - HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

14.1 Der Verkäufer haftet gegenüber dem Käufer nicht für direkte oder indirekte Folgeschäden an der Ausrüstung oder Hardware des Käufers, die aus der Nutzung der Webseiten resultieren. Der Verkäufer haftet nicht, wenn die Webseiten zu irgendeinem Zeitpunkt aus irgendeinem Grund nicht verfügbar sind.

14.2 Der Verkäufer verpflichtet sich, alle Produkte auf den Webseiten so wahrheitsgetreu wie möglich zu beschreiben, indem er den Namen, die Beschreibung, den Preis und/oder andere Details des Produkts angibt. Der Verkäufer kann nicht für direkte oder indirekte Folgen von Material- oder Tippfehlern oder anderen Fehlern oder Auslassungen in Bezug auf die auf der Webseite veröffentlichten Informationen haftbar gemacht werden.

ARTIKEL 15 - ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGE GERICHTE

15.1 Die Beziehung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer unterliegt dem niederländischen Recht.

15.2 Sollten sich eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, so bleibt der Rest dieser Bestimmung in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

15.3 Alle Streitigkeiten, die sich aus einem Vertrag ergeben oder mit diesem in Zusammenhang stehen, werden ausschließlich dem zuständigen Gericht des Gerichtsbezirks vorgelegt, in dem Gold XL seinen Sitz hat. Die Verfahrenssprache ist Niederländisch.

ARTIKEL 16 - ONLINE-STREITBEILEGUNG

16.1 Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung für Verbraucherstreitigkeiten kann sich der Verbraucher zur Beilegung einer Streitigkeit, die sich aus einem gekauften Produkt ergibt, an die Online-Plattform wenden: https://ec.europa.eu/consumers/ODR/main/index.cfm?event=main.home.